PRESSE


Pressematerial des AnsichtsSache Fotomarathons 2016

Nutzung von Pressematerial

Texte: Als Presseinformationen (Textmaterial im Bereich „Presse”) gekennzeichnete Inhalte dürfen für redaktionelle Zwecke genutzt, weiterverarbeitet und verändert werden.
Fotos: Bitte veröffentlichen Sie Fotos (Bildmaterial im Bereich „Presse”) ausschließlich redaktionell mit der Quellenangabe „AnsichtsSache - Der Fotomarathon” und nur im Zusammenhang mit AnsichtsSache - Der Fotomarathon.


Sollten Sie weiteres Pressematerial - wie beispielsweise Fotos aus den Siegerserien - benötigen oder verwenden wollen, stellen wir Ihnen dieses gerne mit der dafür nötigen schriftlichen Genehmigung zur Verfügung. Schreiben Sie uns bitte hierzu eine Email an ansichtssache [punkt] wue [at] web [punkt] de (mit einem Click auf den Button rechts im Fenster öffnet sich ebenso Ihr Emailprogramm).


Wir bitten Sie, uns ein Exemplar Ihrer Veröffentlichung (oder einen link hierauf) per Email zu übersenden.




Pressespiegel

Diverse Artikel über den Fotowettbewerb AnsichtsSache - Der Fotomarathon der letzten Jahre finden Sie auf mainpost.de und main-echo.de.
Einen vollständigen und umfassenden Pressepiegel dürfen wir leider nur gegen Bezahlung der Verlage hier veröffentlichen, daher sehen wir davon ab.